Praeventionsrat Radolfzell

Ziele

"Die Arbeit des Präventionsrates und seiner Mitglieder ist ein wichtiger Bestandteil des kommunalen Lebens in unserer Stadt. Mir ist es wichtig, dass wir eine Kultur des "Hinschauens" pflegen und bürgerschaftliches Engagement in dieser Hinsicht nachhaltig gefördert und anerkannt wird."

Oberbürgermeister Martin Staab


WEISSER RING Opferhilfe:
07531/9413938
Mehrsprachige, vertrauliche und kostenlose Beratung.

logo_hilfetelefon

Stadt Radolfzell
Ziele

Präventionsrat Radolfzell

Im Präventionsrat der Stadt Radolfzell arbeiten Vertreter der Stadtverwaltung, der Polizei, von Institutionen, Vereinen, Verbänden und Organisationen sowie ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger der Stadt Radolfzell auf dem Gebiet der gesamtgesellschaftlichen Prävention im Rahmen eines kommunalen Arbeitskreises zusammen.

Der Präventionsrat bündelt auf dem Gebiet der gesamtgesellschaftlichen Prävention die Kräfte der Stadt, greift Initiativen auf und koordiniert diese konzeptionell. Er sammelt Informationen, analysiert diese und leitet Impulse und konkrete Aktionen daraus ab.

Der Präventionsrat entwickelt Präventionsstrategien und konkrete Präventionsmaßnahmen. Er stellt nicht Symptome in den Mittelpunkt seiner Arbeit, sondern er versucht die Ursachen von Störungen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, von Gewalt und Kriminalität zu finden und zu beheben. Er will damit Lebensqualität und Lebensgefühl in unserer Stadt für Einwohner wie Besucher erhöhen und sichern.

Er will bürgerschaftliches Engagement in dieser Hinsicht nachhaltig fördern.